Shoppen ohne Kredit

8 heiße Tipps, das Shopping finanziell zu überstehen

28. Mai 2021, von Tom Bamberg

Kredit zu Weihnachten? Tipps zum Shopping zu WeihnachtenÜberstehe das Weihnachtshopping mit diesen 8 heißen Tipps!

Die heiße Phase hat bereits schon wieder begonnen, aber wie kann ich meine Weihnachtseinkäufe einfacher machen, ohne das es stressig wird? Wenn es um Weihnachts-Besorgungen geht, können die folgenden Tipps helfen, den Prozess für Sie zu optimieren. Letztendlich wird jedoch ein Großteil Ihrer eigenen Vorstellungen davon abhängen, wie Sie Ihre Finanzen verwalten.

Los geht’s, so fangen Sie an:

Pläne strukturieren

  • Machen Sie eine Liste aller Personen, für die Sie kaufen möchten
  • Legen Sie für jede Person ein Budget fest
  • Versuchen Sie, Ihre Einkäufe an nur einem Ort oder Zentrum zu begrenzen
  • Vermeiden Sie es, zu den Hauptgeschäftszeiten zu Weihnachten einzukaufen
  • Fangen Sie mit dem Shopping nicht zu spät an; Stress droht!

Diese Tipps können Ihnen den Einstieg erleichtern, aber das Überstehen der Weihnachtseinkäufe ist oft eine Frage der Verwaltung Ihrer Finanzen. Wie viele Deutsche zu dieser Jahreszeit haben auch Sie möglicherweise mit einem knappen Budget zu kämpfen. Deshalb ist es nicht zwingend notwendig, alle Auserkorene mit zu üppigen Geschenken zu beglücken.

8 Möglichkeiten, um beim großen Weihnachtseinkauf in dieser Zeit Geld zu sparen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Weihnachtseinkäufe in diesem Jahr finanziell überstehen können, sind Sie hier bei uns genau richtig! Aufkommende Probleme mit dem Kontostand sind leider nichts Ungewöhnliches. Finden Sie hier einige Tipps mit Lösungen, wie Sie den einen oder anderen Euro vor Weihnachten sparen können:

1. Machen Sie eine vorweihnachtliche Inventur

Wenn Sie schon dabei sind, sich über die mit Weihnachten verbundenen Kosten Gedanken zu machen, wäre es möglicherweise eine gute Idee, alles aus dem letzten Jahr zu durchsuchen und die Dinge zu verkaufen, die Sie im Laufe des Jahres ohnehin nicht verwendet haben.

Wir meinen nicht, dass Sie alle Geschenke verkaufen sollen, die Sie letztes Weihnachten erhalten haben und die Sie nicht mögen. Wir wollen nur alle Dinge, die Sie nicht mehr im Haus brauchen, gründlich aussortieren. Sie können diese Artikel online verkaufen, eBay-Kleinanzeigen wäre z.B. eine gute und kostenlose Adresse zum Verkauf, einen Flohmarkt abhalten oder sogar einen „Kauf-Tausch-Verkauf” finden, um potenziell gegen etwas einzutauschen, das Sie nun neu verschenken könnten.

Jedes bisschen zusätzliches Geld, das Sie einnehmen, kann Ihnen wirklich bei Ihren Weihnachtsausgaben helfen, ohne gleich einen Kredit aufnehmen zu müssen!

2. Erstellen Sie eine Liste und überprüfen Sie sie zweimal

Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie kaufen müssen, um zu verhindern, dass Sie etwas kaufen, das Sie nicht wirklich brauchen. Diese Liste sollte enthalten:

  • Für wen Sie kaufen und Ihr Budget für jede Person
  • Vorräte, die Sie möglicherweise benötigen (z. B. Lebensmittel, Getränke, usw.)
  • Reisepläne, die Sie haben: Ob Sie fliegen oder zum Rest der Familie fahren
  • Wenn Sie zu einem Weihnachtsurlaub in die Sonne fliehen, stellen Sie sicher, Ausgaben wie z. B. Benzin, Parken am Flughafen, Leihwagen, usw. einzubeziehen
  • Je besser Sie Ihre Finanzen im Griff haben, desto mehr können Sie Ihre Weihnachts-Shoppingkosten auf ein Minimum reduzieren

3. Machen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe online

Wenn Sie gut vorbereitet sind und nur wenig Zeit haben, können Sie mit Ihrem großen Weihnachtseinkauf online auf lange Sicht ernsthaft sparen. Da Online-Shops nicht mit den gleichen Kosten wie die meisten städtischen Shops zu kämpfen haben, finden Sie häufig Artikel zu viel niedrigeren Preisen.

Achten Sie jedoch auf die Portokosten und – ganz wichtig – auf die Versandzeiten. Online-Shopping bedeutet oft viel weniger Stress und Anstrengung, als ein großer Tag im Einkaufszentrum. Wenn Sie bereit sind, können Sie all Ihre Geschenke in wenigen Minuten online abgreifen!

4. Achten Sie online und offline auf „Supersales”

Kurz vor Weihnachten gibt es oft massig unterschiedliche Sonderverkäufe, sowohl online als auch im Laden. Gerade zu Corona-Zeiten haben Händler oft Angst, auf den Waren sitzen zu bleiben. Wenn Sie also sparen möchten, achten Sie auf Angebote aller Ihrer Lieblingsmarken. Oft lohnt es sich, sich über die speziellen „Supersales” rechtzeitig zu informieren. Als wirklich gut Vorbereiteter können Sie sogar versuchen, Weihnachtsgeschenke für das nächste Jahr zu kaufen, wenn es denn so sehr günstig ist.

5. Fertigen Sie Karten und Geschenkpapier individuell an

Es mag trivial erscheinen, aber dies verhindert nur, dass Geld in den Kamin geworfen wird, da Karten und Geschenkpapier am folgenden Tag nach Weihnacht ohnehin weggeworfen werden. Fertigen Sie Ihre Weihnachtskarten von Hand oder schreiben Sie einen kleinen Brief für etwas besonders Persönliches. Sie können auch preiswertes Normalpapier kaufen, um Ihre Geschenke damit zu verpacken. Das drückt Ihre Persönlichkeit aus und ist oft individueller als von der Stange gekauft.

Sie müssen kein begabter Künstler sein, am Ende des Tages zählt allein der Gedanke!

6. Werden Sie kreativ mit Weihnachtsgeschenken

Wenn es um Geschenke geht, muss man nicht immer Geld ausgeben, denn nicht allein der Preis zählt. Es gibt schöne Möglichkeiten, Ihren Lieben zu zeigen, dass Sie sie mögen und an sie gedacht haben, ohne dass Sie Ihre Brieftasche vollständig entleeren müssen.

Einige großartige Geschenke, die wir empfehlen, sind:

  • Do it yourself-Gutscheine
  • Einlösbare Gutscheine für Massagen, SPA, Kurztripps, Abendessen oder sogar Fußmassagen (für die wirklich Mutigen)
  • Manchmal ist es das größte Geschenk von allen, sich Zeit zu nehmen, um Dinge mit den Menschen zu tun, die wir das ganze Jahr über nicht tun
  • Auch eine gute Idee, auf der Suche nach Geschenken durch Second-Hand-Läden zu schlendern. Einige der größten Schätze sind heutzutage dort zu finden. Und damit schenken Sie etwas wirklich Einzigartiges

7. Delegieren Sie Aufgaben am Weihnachtstag

Wenn es um Weihnachten geht, ist es oft das Geld, das wir für das Essen ausgeben, das uns wirklich hart trifft. Entstressen Sie sich am Weihnachtstag, ganz besonders dann, wenn Sie Gastgeber sind, indem Sie das Kochen mit Anderen teilen.

Dazu gehört, andere zu bitten, Salate, Geschirr und Knabbereien mitzubringen, und nur das zu kaufen, was Sie wirklich brauchen, wählen Sie Discounter oder Supermärkte, die  im unteren Preisbereich anbieten. Meist sind diese Lebensmittel die qualitativ Besten.

8. Seien Sie besser schon früher vorbereitet

„Ja ist denn schon Weihnachten!” Wir alle wissen, dass Weihnachten immer viel zu schnell kommt. Doch wenn Sie sich in dieser festlichen Jahreszeit Sorgen um Ihre finanzielle Situation machen, sollten Sie lieber schon frühzeitig nach Ihren Geschenken suchen. Nutzen Sie insbesondere alle Rabattverkäufe zur Jahresmitte, so haben Sie Ihre Weihnachtseinkäufe vielleicht günstiger erstanden und schon frühzeitig erledigt.

Auf diese Weise können Sie sich im Dezember zurücklehnen und sowohl den Menschenmassen als auch dem Stress entgehen!

Wir hoffen, dass diese Tipps dazu beitragen, Ihre Panik vor den Weihnachtseinkäufen zu lindern. Weihnachten kann ein schönes Fest werden, aber eben oft auch stressig.

Finanzielle Spritze zu Weihnachten

Benötigen Sie in den Weihnachtsferien, davor oder danach, Unterstützung in Form einer finanziellen Spritze? Wenn Sie in dieser Weihnachtszeit jedoch mit finanziellen Sorgen belastet sind, können wir Ihnen möglicherweise dabei helfen!

Die Seite Bamberg.ws ist ein Onlineportal, das persönliche Kredite für Weihnachtsausgaben durch seriöse Partner bereitstellen kann. Für Sie bedeutet das, dass Sie jetzt zwischen 500,- und 30.000,- Euro ausleihen können und mehr als 12, 24 oder 96 Monate Zeit haben, um Ihr Darlehen zurückzuzahlen. Je nachdem, welchen Betrag Sie benötigen.

So können Sie ein Darlehen für Weihnachtseinkäufe, für Reisen und Urlaub, für neue gemütliche Möbel oder für andere Ausgaben oder Investitionen erhalten, auch wenn Sie es sehr dringend benötigen. Jetzt den Kredit unverbindlich beantragen. In nur wenigen Stunden können wir Ihnen eine Auskunft über Machbarkeit und Genehmigung Ihrer Darlehensanfrage geben!

Wer kann über uns ein persönliches Darlehen für Weihnachtsausgaben oder Sonstiges bekommen? Um für den günstigen Kredit in Frage zu kommen, müssen Sie:

  • Über 18 Jahre alt sein
  • Ein deutscher Staatsbürger sein, oder ständigen Wohnsitz hier
  • Seit 182 Tagen ein konstantes Einkommen beziehen
  • Ein Bankkonto haben

Solange Sie all diese Punkte abhaken können, sollten wir kein Problem damit haben, Ihnen ein für Sie geeignetes Kreditangebot zu erstellen.

Jetzt das kostenfreie Angebot anfordern